Der «Naturrundgang Obersiggenthal« wurde durch den Natur- und Vogelschutzverein Obersiggenthal realisiert. Er wurde im Frühling
2009 anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Vereins eröffnet.

Mitglieder des NVO haben den Naturrundgang in ehrenamtlicher Arbeit erstellt. Der Forstbetrieb Obersiggenthal stellte unentgeltlich Eichenpfosten und Holzschnitzel zur Verfügung und die Grundeigentümern ihr Land. Die Finanzierung erfolgte aus dem Nachlass von Johanna Schwarzkopf, Nussbaumen.

Der «Naturrundgang Obersiggenthal» beginnt mit einer Übersichtstafel. Er umfasst 12 Infotafeln zu wichtigen Naturthemen der Gemeinde. Der
Weg ist 3,7 km lang und weist eine Höhendifferenz von 90 m auf. Der Rundgang kann in rund 2 Stunden bewältigt werden. Er ist nicht rollstuhlgängig und nur bedingt mit Kinderwagen befahrbar.

Der Flyer vom Naturrundgang zum downloaden [2'535 KB]

Die 12 Infotafeln

Liebe Gäste

Wir machen hier mit Absicht keinen virtuellen Rundgang durch den Naturrundgang, denn es ist ein wunderbares Erlebnis den Rundgang live zu erleben. Wir möchten Sie dazu auffordern den Rundang mehrmals zu absolvieren, denn je nach Jahreszeit oder Witterung zeigt er sich von einer anderen Seite. Es gibt garantiert jedes mal etwas spannendes zu beobachten.
Mit einigen Fotos möchten wir Ihnen etwas über das Pfosten stellen und die Aufbereitung vom Waldweg zeigen und hoffen, dass wir Sie möglichst viel auf dem Rundgang antreffen.

Pfosten stellen

Zur Galerie

Aktion Holzschnitzel

Zur Galerie